Aktuelle Meldungen aus Schweizerischen Universitäten (RSS-Feeds)

Universität Zürich

27.02.2017: Kleine Gesten. Zur Kulturtechnik des Dienens (Mi, 22 Feb 2017)
Gastvortrag: Prof. Dr. Markus Krajewski
>> mehr lesen

01.03.2017: Fimbulvetr is Coming: Old Norse Myth, Viking Culture and the Medievalism of Game of Thrones (Di, 31 Jan 2017)
Gastvortrag: Carolyne Larrington
>> mehr lesen

01.03.2017: Rennewart scherzt. Ironisches Sprechen als Kulturtechnik im Rennewart Ulrichs von Türheim (Do, 23 Feb 2017)
Gastvortrag: Prof. Dr. Henrike Manuwald
>> mehr lesen

02.03.2017: Vergils 'Aeneis' in deutschen Versen im 17. Jahrhundert (Mi, 16 Nov 2016)
Vortrag: Dr. des. Julia Frick
>> mehr lesen

02.03.2017: Wie man Dinge mit Texten tut. Linguistische Beobachtungen aus der Welt der Texte (Di, 31 Jan 2017)
Vortrag: Prof. Dr. Heiko Hausendorf
>> mehr lesen

02.03.2017: Wie man Dinge mit Texten tut. Linguistische Beobachtungen aus der Welt der Texte (Mo, 13 Feb 2017)
Vortrag: Prof. Dr. Heiko Hausendorf
>> mehr lesen

Université de Genève

Colloque "Goethe und Frankreich", 4 mars 2017, à la Fondation Martin Bodmer (Cologny) (Do, 10 Nov 2016)
Tagung der Goethe-Gesellschaft Schweiz in Zusammenarbeit mit der Fondation Martin Bodmer. ...
>> mehr lesen

Internationale Nachwuchstagung (CSF Workshop – GAL Research School) „Variation(slinguistik) trifft Text(linguistik)“, 19.-22. März 2017, Tagungszentrum Monte Verità, Ascona (Mi, 31 Aug 2016)

>> mehr lesen

Universität Freiburg

Université de Lausanne

Doktorandenkolloquium (Do, 23 Feb 2017)
Doktoratsprogramm in deutscher Sprach-und Literaturwissenschaft
>> mehr lesen

Doktorandenkolloquium (Di, 21 Feb 2017)
Doktoratsprogramm in deutscher Sprach- und Literaturwissenschaft
>> mehr lesen

Journée d’études sur le Japon (Di, 21 Feb 2017)
Philosophie du Japon : Organisée par Carole Maigné (Section de philosophie), en collaboration avec Hans-Georg von Arburg (Section allemand, UNIL). Intervenant : Michael Lucken (INALCO), Raji Steineck (Etudes japonaises, Université de Zürich) Clélia Zernik (Ecole des beaux-arts de Paris)
>> mehr lesen


Universität St. Gallen

Anmeldezahlen bestätigen das Interesse am Joint Medical Master (Fr, 24 Feb 2017)
86 Maturandinnen und Maturanden haben sich für den «St.Galler Track» entschieden. Der Anmeldestand zeigt, dass der neue Masterstudiengang auf Interesse stösst. Gleichzeitig trieb der kantonale Lenkungsausschuss die für den weiteren Projektverlauf erforderlichen Vorarbeiten im Kanton St.Gallen voran.
>> mehr lesen

St.Galler «Denkanstösse» zu Flucht und Migration (Fr, 24 Feb 2017)
Seit Herbst 2015 koordiniert und initiiert an der Universität St.Gallen die Taskforce Migration Projekte, die sich mit Flucht und Migration befassen. Mit der neu erschienenen Publikation «Denkanstösse» zeigt sie nun, wie sich Universitätsangehörige unterschiedlicher Disziplinen diesen Themen stellen.
>> mehr lesen

Jugendkriminalität – Trends und neue Fragen (Fr, 24 Feb 2017)
Nach Jahren ungebrochener Zunahme nehmen die Straftaten bei Jugendlichen seit 2010 ab. Wie dieser Trend zu erklären ist, beantwortet Strafrechtsprofessor Martin Killias ab dem 28. Februar. Die vierteilige Vorlesung findet im Rahmen des Öffentlichen Programms statt.
>> mehr lesen

Zürcher Hochschule der Künste

Master Art Education – publizieren & vermitteln

Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien, Zürich

Das SIKJM sucht eine/n Mitarbeiter/in Öffentlichkeitsarbeit / Kampagne (Do, 16 Feb 2017)

>> mehr lesen

Das SIKJM sucht eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Do, 12 Jan 2017)
Aktuelle Stellenausschreibung:
>> mehr lesen



Weitere Veranstaltungen der Germanistik in der Schweiz