Schweizer Texte: Neue Folge

Bereits erschienene Bände

  1. Band: Abraham Emanuel Fröhlich: Fabeln. Hrsg. von Hellmut Thomke und Silvia Serena Tschopp. Zeichnungen von Martin Disteli. Bern 1994. Vergriffen
  2. Band: Ursula Käser-Leisibach, Martin Stern (Hrsg.): Kein einig Volk. Fünf schweizerische Zeitstücke 1933 – 1945. 555 Seiten, 10 Abbildungen. Bern 1993. ISBN: 3-258-04827-4
  3. Band: Francisca Stoecklin: Lyrik und Prosa. Hrsg. von Beatrice Mell-Grob. Bern 1994. Vergriffen.
  4. Band: Eduard Korrodi: Ausgewählte Feuilletons. Hrsg. von Helen Münch-Küng. Bern 1995. Vergriffen.
  5. Band: Johann Georg Zimmermann: Mit Skalpell und Federkiel. Hrsg. von Andreas Langenbacher 520 Seiten, 33 Abbildungen. Bern 1995. ISBN: 3-258-05132-1
  6. Band: Marianne Ehrmann: Amalie. Eine wahre Geschichte in Briefen. Hrsg. von Maya Widmer und Doris Stump. 531 Seiten, 4 Abbildungen. Bern 1995. ISBN: 3-258-05152-6
  7. Band: Johannes Scherr: Rosi Zurflüh. Eine Geschichte aus den Alpen (1860). Hrsg. von Hans Amstutz. 234 Seiten. Bern 1995
  8. Band: Silvia Andrea: Violenta Prevosti. Geschichtlicher Roman. Hrsg. von Maya Widmer. Bern 1996. Vergriffen
  9. Band: Elisabeth Aman: Das Vermächtnis. Roman. Hrsg. von Elsbeth Pulver. 657 Seiten, 14 Fotos, 3 grafische Darstellungen. Bern 1998. ISBN: 3-258-05644-7
  10. Band: Holger Jacob-Friesen (Hrsg.): Profile der Aufklärung. Friedrich Nicolai-Isaak Iselin - Briefwechsel (1767 - 1782). 644 Seiten , 12 Abbildungen. Bern 1997. ISBN: 3-258-05649-8
  11. Band: Carl Spitteler – Joseph Viktor Widmann: Briefwechsel. Hrsg. von Werner Stauffacher. 782 Seiten, 4 Abbildungen. Bern 1998. ISBN: 3-258-05679-X
  12. Band: Casimir Ulrich Boehlendorff: Geschichte der Helvetischen Revoluzion. Hrsg. von Klaus Pezold. 271 Seiten , 1 Abbildung. Bern 1998. ISBN: 3-258-05728-1
  13. Band: Claudius Sieber-Lehmann, Thomas Wilhelmi (Hrsg.): In Helvetios – Wider die Kuhschweizer. Fremd- und Feindbilder von den Schweizern in antieidgenössischen Texten aus der Zeit von 1386 bis 1532. VI + 255 Seiten, 5 Abbildungen. Bern 1998. ISBN: 3-258-05786-9
  14. Band: Hans von Rüte: Sämtliche Dramen. Hrsg. von Friederike Christ-Kutter, Klaus Jaeger, Hellmut Thomke. 3 Bände. 1221 Seiten, 12 Abbildungen. Bern 2000. ISBN 3-258-06157-2
  15. Band: Marianne Ehrmann: Die Einsiedlerinn aus den Alpen. Hrsg. von Annette Zunzer. 341 Seiten, 4 Abbildungen. Bern 2001. ISBN: 3-258-06344-3
  16. Band: Albert J. Welti: «Steibruch» und andere Texte. Hrsg. von Reto Caluori. 254 Seiten, 19 Abbildungen. Bern 2002. ISBN: 3-258-06343-5
  17. Band: J.J.X. Pfyffer zu Neueck: Skizzen von der Insel Java und derselben verschiedenen Bewohnern. Hrsg. von Wolfgang Marschall. 239 Seiten, 16 vierfarbige Abbildungen. Bern 2002. ISBN: 3-258-06328-1
  18. Band: Johannes Mahler: Spiel von Sankt Stanislaus. Hrsg. von Hellmut Thomke und Christiane Oppikofer-Dedie. 191 Seiten. Bern 2003. ISBN: 3-258-06591-8
  19. Band: Hortensia von Salis verw. Gugelberg von Moos: Glaubens-Rechenschafft - Conversations-Gespräche – Gebät. Hrsg. von Maya Widmer. 261 Seiten / 6 Abbildungen. Bern 2003. ISBN: 3-258-06632-9
  20. Band: Elisabeth Aman: Manuel und das Mädchen. Hrsg. von Elsbeth Pulver. 109 Seiten. Bern 2003. ISBN 3-258-06666-3
  21. Band: Ralf Lienhard (Hrsg.): Der Kreis der Individualität. Willy Storrer im Briefwechsel mit Oskar Schlemmer, Hermann Hesse, Robert Walser und anderen. 342 Seiten, zahlreiche Abbildungen. Bern 2003. ISBN: 3-258-06665-5
  22. Band: Jakob Schaffner: Hans Himmelhoch. Wanderbriefe an ein Weltkind. Mit einem Nachwort hrsg. von Christof Wamister. 154 Seiten. Zürich 2005.ISBN 3-0340-0738-8
  23. Band: Temme, Jodocus Donatus Hubertus: Der Studentenmord in Zürich. Criminalgeschichte. Herausgegeben von Paul Ott und Kurt Stadelmann. Zürich 2006. 114 S. Nachdruck der Erstausgabe von 1872 Geb. ISBN 978-3-0340-0768-9 CHF 32.00 / EUR 19.80
  24. Band: Thomke, Hellmut (Hg.). Johann Caspar Weissenbach: Eydgnoßsisches Contrafeth. Auff- vnnd Abnemmender Jungfrawen Helvetiae. Zürich 2007. 296 S. 12 Abb. Geb. ISBN 978-3-0340-0810-5
  25. Band: Brockhoff, Stefan. Musik im Totengässlein. Detektiv-Roman. Herausgegeben von Paul Ott und Kurt Stadelmann. Zürich 2007. 208 S. Nachdruck der Erstausgabe von 1936 Geb. ISBN 978-3-0340-0833-4
  26. Band: Boesch, Hans. Die Ingenieurs-Trilogie. Das Gerüst – Die Fliegenfalle – Der Kiosk. Herausgegeben von Elio Pellin und Rudolf Probst. Zürich 2007. 666 S. Geb. in Schuber ISBN 978-3-0340-0867-9
    • Boesch, Hans. Das Gerüst. Die Ingenieurs-Trilogie, Band I. Herausgegeben von Elio Pellin und Rudolf Probst. Zürich 2007. 212 S. Geb. ISBN 978-3-0340-0834-1
    • Boesch, Hans. Die Fliegenfalle. Die Ingenieurs-Trilogie, Band II. Herausgegeben von Elio Pellin und Rudolf Probst. Zürich 2007. 130 S. Nachdruck der Erstausgabe von 1968 Geb. ISBN 978-3-0340-0835-8
    • Boesch, Hans. Der Kiosk. Die Ingenieurs-Trilogie, Band III. Herausgegeben von Elio Pellin und Rudolf Probst. Zürich 2007. 324 S. Nachdruck der Erstausgabe von 1978 Geb. ISBN 978-3-0340-0836-5
  27. Band: Boltz, Valentin. Bibeldramen - Gesprächsbüchlein. Edition und Kommentar von Frederike Christ-Kutter. Zürich 2009. 400 S. Geb. ISBN 978-3-0340-0901-0
  28. Band: Es ging am Anfang nicht leicht mit uns. Hermann Hesse und Jakob Schaffner im Briefwechsel 1905-1933. Nach Vorarbeiten v. Hermann Affolter hg. v. Christof Wamister. Zürich 2009
  29. Band: Von den vier Ketzern. Edition und Kommentar der Prosafassungen »Ein erdocht falsch history etlicher prediger münch« und »Die war history von den vier ketzer prediger ordens«. Hg. und kommentiert v. Romy Günthart. Zürich 2009
  30. Band: Camenzind, Josef Maria: Vom Rigi in die Mandschurei. Hg. v. Andreas Schenker u. Heinrich Geisser. Zürich 2009
  31. Band: Altheer, Paul: Die dreizehn Katastrophen. Hg. von Paul Ott in Zusammenarbeit mit Kurt Stadelmann und Dominik Müller. Zürich 2010.
  32. Band: Die Schweiz verkaufen. Wechselverhältnisse zwischen Literatur, Künsten und Tourismus seit 1800. Hg. von Corinna Jaeger-Trees, Dominik Müller und Rémy Charbon. Zürich 2010.
  33. Band: Schwarzenbach, Annemarie: Das Wunder des Baums. Hg. v. Sofie Decock, Walter Fähnders und Uta Schaffers. Zürich 2011.
  34. Band: Zollinger, Albin: Die grosse Unruhe, hrsg. von Dominik Müller. Zürich 2012.
  35. Band: Zschokke, Heinrich: Der Freihof von Aarau. Hg. von Rémy Charbon. Zürich 2013.
  36. Band: Schwarzenbach, Annemarie: Afrikanische Schriften. Reportagen - Lyrik - Autobiographisches. Mit dem Erstdruck von »Marc«. Hg. v. Sofie Decock, Walter Fähnders, Uta Schaffers. Zürich 2012.
  37. Band: Boltz, Valentin: Der Weltspiegel. Hg. v. Friederike Christ-Kutter, Klaus Jaeger und Hellmut Thomke. Zürich 2013.
  38. Band: Friedrich Jenni: »Gukkasten«-Kalender. Hg. v. Stefan Humbel. Zürich 2015.
  39. Band: Silvia Andrea: Violanta Prevosti. Geschichtlicher Roman. Hg. v. Maya Widmer. Zürich 2014.
  40. Band: Silvia Andrea: Das Bergell. Wanderungen in der Landschaft und ihrer Geschichte. Mit einem Nachwort v. Gian-Andrea Walther. Zürich 2014.
  41. Band: Silvia Andrea: Faustine. Roman. Hg. v. Cordula Seger. Zürich 2014.
  42. Band: Silvia Andrea: Das eigene Ich und die grosse Welt. Prosatexte und Biografisches. Hg. v. Christine Holliger und Maya Widmer. Zürich 2014.
  43. Band: Heinrich Federer: In und um Italien. Plaudereien, Reisebriefe und Erzählungen. Hg. v. Anna Fattori, Corinna Jäger-Trees, Simon Zumsteg. Zürich 2015.
  44. Band: Jakob Flach: Von der Kunst des Spazierengehens. Prosastücke. Hg. v. Magnus Wieland. Zürich 2015.
  45. Band: Max Tobler: »Die Welt riss mich«. Aus der Jugend eines feinsinnigen Rebellen (1876-1929). Hg. v. Christian Hadorn. Zürich 2015.
  46. Band: Georg Gotthart: Sämtliche Werke, hrsg. v. Ralf Junghanns mit einer Einführung zu Leben und Werk. Edition von »Histori vom Kampf zwischen den Römern und denen von Alba« / digitale Edition von zwei weiteren Dramen. Zürich 2016.
  47. Band: Johann Jakob Bodmer: »Die Freiheit als das höchste Gut der Nation«. Vaterländische Dramen, hrsg. v. Arnd Beise. Zürich 2016.
  48. Band: Alfred Hartmann: Meister Putsch und seine Gesellen, hrsg. v. Patricia Zihlmann-Märki und Christian von Zimmermann in Zusammenarbeit mit Eveline Wermelinger. Zürich 2016.

Herausgegeber

Corinna Jäger-Trees, Hellmut Thomke, Dominik Müller, Mireille Schnyder, Peter Utz, Christian von Zimmermann

 


Verlag

Bände 1-21: Haupt Verlag Bern; Band 22–... : Chronos Verlag Zürich.

 


Bestellung

Mitglieder der SAGG können die Bände beim Chronos-Verlag mit einem Rabatt von 20% beziehen.

 


In Vorbereitung befindliche Bände

Hans Walter: Güter dieses Lebens. Das Erbe im Zwielicht, hrsg. v. Corinna Jäger-Trees, Hubert Thüring und Julia Maas.

 

Paul Ilg: Der Hungerturm, hrsg. v. Lisa Hurter und Magnus Wieland.