Germanistik in der Schweiz

Die SAGG publiziert die Zeitschrift Germanistik in der Schweiz jährlich in gedruckter Form (ISSN 1664-2449) und nach einem zeitlichen Abstand auch online. Mitglieder können die gedruckte Zeitschrift zum reduzierten Preis direkt bei den Herausgebern bestellen.

 

Manuskripte und Besprechungsexemplare nehmen die Herausgeber entgegen. Redaktionsschluss ist jeweils Ende Juni. Die Herausgeber heben hervor, dass die Zeitschrift auch als Forum für den Nachwuchs gedacht ist, und appellieren an die Dozierenden der Schweizer Universitäten, begabte jüngere Germanisten und Germanistinnen auf diese Publikationsmöglichkeit aufmerksam zu machen.

 

Bereits erschienene Hefte (mit Online-Archiv)


Herausgeber

Prof. Dr. Philipp Theison, Universität Zürich
Deutsches Seminar, Schönberggasse 9, 8001 Zürich, philipp.theison@ds.uzh.ch

 

Dr. des. Thorben Päthe, Universität Zürich
Deutsches Seminar, Schönberggasse 9, 8001 Zürich, thorben.paethe@ds.uzh.ch

 


Beiträge zur Online-Zeitschrift

Möchten Sie einen Beitrag für die Online-Zeitschrift der SAGG «Germanistik in der Schweiz» einreichen? Bitte senden Sie eine E-Mail an Prof. Dr. Philipp Theison.